Letztes Feedback

Meta





 

25. Juli 2012 - Der Tag der Cowboys

Gestern abend hatten wir beschlossen, einen Ausflug für die Kinder zu machen. Wir entschlossen uns in den Westernpark von "High Chaparral" zu gehen. Das ist etwa 160 km von Ramkvilla entfernt. Bereits um 9 Uhr sassen alle am Frühstückstisch und vor allem die Kidis waren aufgeregt. Um etwa 11 Uhr fuhren wir los. Die Fahrt war ereignislos. Als wir in der Westerstadt angekommen sind war der Parkplatz schon fast voll. Tausende von Besuchern waren da - und das an einem heiligen Mittwoch. Wir parkierten die Autos und machten uns auf den Weg zum Eingang. Es war sonnig und 28 Grad. Der Eintritt kostete pro Person 200Kr. Das sind etwa 32 Franken. Da es so heis war musste ich zuerst mal ein Bierchen schlürfen. Zusammen mit Markus genehmigten wir uns eins. Bier ist in Schweden teuer. Das Bierchen kostete mich 8 Franken (33cl), aber es musste einfach sein. Als erstes buchten wir eine Reise mit dem Zug. Die Kinder hatte ihre Freude daran, denn mitten auf der Strecke rund um das Western Gelände wurde der Zug überfallen. Das gefiel den Kids natürlich. Es war auch eine hollywoodreife show gewesen.

Nach dem Abstecher noch nach Old Mexico gingen wir dann wieder zurück. Mami fuhr mit der Bahn bis zum Eingang. Svenja und ich liefen zurück. Ich wollte ja noch unbedingt Bullriding machen. 21 Sekunden habe ich geschafft und somit den Tagesrekord aufgestellt. Dann gings wieder zurück nach Ramkvilla.

Das war eine Fahrt!! Markus schaltete das Navi ein und dann fuhren wir los. Er wählte den kürzesten Weg. Ja, gute Nacht, der kürzeste Weg führte über 3. Klass Strassen und zum Schluss kam noch ein Schotterweg mit Löchern so gross wie Kuchenbleche. Meine Stossdämpfer wurden auf eine arge Prüfung gestellt. Naja, sie habens überstanden. Ich ging dann mit Mami noch kurz einkaufen in Braas und dann wartete zuhause schon das Abendessen auf uns. Es gab Wurstsalat mit Kase und Tomaten. War lecker. Jetzt gehen alle noch ein bisschen in den See schwimmen bis es dann bald Feierabend gibt.

Und ich weiss nicht, ob ich das schon mal erwähnt habe - ich vermisse meinen Schatz zuhause ganz schrecklich.

25.7.12 21:29

Letzte Einträge: 31. Juli 2012 - wiermal faulenzen, 1. August 2012 - Nationalfeiertag, 2. August 2012 - Ich werde nie mehr wieder....., 3. August 2012 - Kleva Gruva, 4. August 2012 - Karl Oskar Fest in Växjö, 5. August 2012 - Kräfta, Kräfta

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen